Günther Beckstein Ehrenpreis

2001 wurde Herrn E. Ludwig Weidel, stellvertretend für unseren Freizeitclub, mit dem Ehrenpreis von Innenminister Günther Beckstein für besondere Sportarbeit ausgezeichnet.
Besonders wurde dabei der Umstand geehrt, dass nunmehr unser Freizeitclub seit zwei Jahrzehnten durch ehrenamtliche Tätigkeit lebt und viele helfende Mitarbeiter in den Jahren gefunden hat.
Im Prinzip sind die "Helfer", Personen, die durch die Begegnung mit unseren Menschen mit geistiger Behinderung, selber begeistert sind, uns an diesen gemeinsamen Erleben eine zeitlang zu begleiten.

Besonders zu erwähnen sind hier unsere Freunde aus Süß bei Hahnbach. Sie unterstützen uns schon seit vielen Jahren bei unserem Amberg Basketballturnier und lassen unsere Sportmannschaften in Gemeinderäume übernachten und kümmern sich um das Abendessen und das Frühstück.

Suche
Service

Aktuelle Themen

Derzeit sind keine Termine eingetragen.